Die perfekte Zeit für Elektromobilität

17. Juni 2020 Thaler

Erlangen – Elektroautos liegen im Trend: Das Statistikportal statista.com berichtet von 240.000 Neuzulassungen von Fahrzeugen mit Elektro- oder Hybridantrieb allein im Jahr 2019. Jetzt wird ihre Anschaffung auch noch günstiger: Dafür sorgt das jüngst aufgelegte, 130 Milliarden Euro schwere Konjunkturpaket der Bundesregierung, das die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder ankurbeln soll. Im Parlament beschlossen werden sollen die Maßnahmen am Montag, 29. Juni.

Zum einen wird die Mehrwertsteuer ab 1. Juli, befristet bis Jahresende 2020, von 19 auf 16 Prozent gesenkt. Zum anderen sind spezielle Vergünstigungen für die Automobilbranche vorgesehen, gerade für umweltbewusste Käufer: So soll die Prämie für den Kauf von Elektroautos verdoppelt werden – Stichwort „Innovationsprämie“. Für batteriebetriebene Elektrofahrzeuge (BEV) bis zu einem Nettolistenpreis von 40.000 Euro soll sie von 3.000 auf 6.000 Euro steigen, bei BEV-Modellen über 40.000 Euro von 2.500 auf 5.000 Euro. Bei Plug-In-Hybridautos (PHEV) bis 40.000 Euro soll der staatlich finanzierte Umweltbonus von 2.250 auf 4.500 Euro verdoppelt werden, jenseits dieses Preises von jetzt 1.875 auf 3.750 Euro. Diese Zahlen stehen in der Zusammenfassung der Beratungen der Bundesregierung über das Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket, das das Kabinett vor wenigen Tagen beschlossen hat und über das nun noch Bundestag und Bundesrat abstimmen müssen.

Großzügige Steuervergünstigung für Elektro-Dienstwagen

Wer Anspruch auf einen Dienstwagen hat und gerne umweltfreundlich fährt, profitiert vom Konjunkturpaket: So sollen künftig rein elektrisch betriebene Dienstfahrzeuge bis zu einem Kaufpreis von 60.000 Euro mit nur 0,25 Prozent vom Kaufpreis besteuert werden. Bisher galt dieser sehr großzügige Steuersatz nur für Elektroautos bis zu 40.000 Euro. Somit fallen für ein strombetriebenes Auto, das 40.000 Euro kostet, nur 100 Euro pro Monat zur Versteuerung an. Bei 50.000 Euro Kaufpreis wären es 125 Euro. Die genannten Beträge verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Von der Kfz-Steuer sind Elektrofahrzeuge ohnehin befreit.

Autohaus Fink Erlangen BMW 5er Limousine LCI G30

Autohaus Fink Fuhrparkmanagement – BMW 5er Limousine LCI G30 © Agentur Grunwald

Natürlich sind diese Pläne auch für das Autohaus Fink als autorisierten BMW und MINI Servicepartner sehr erfreuliche Nachrichten. „Denn dank ihnen können wir unseren Kunden unsere Hybrid- und Elektromodelle zu noch attraktiveren Preisen anbieten“, so Christian Abach, Prokurist und unter anderem zuständig für das Fuhrparkmanagement. Man denke etwa an den BMW 5er („The 5“) mit Plug-In-Hybrid oder den BMW X1 xDrive 25e. Beide Modelle verbinden elegantes Design, kraftvolle Fahrleistung und umweltfreundliche Technik auf der Höhe der Zeit.

Der Mini Cooper SE macht großen Spaß

Wer ein kompakteres Elektroauto bevorzugt, für den haben wir den BMW i3 und den Mini Cooper SE im Angebot. „Der Mini Cooper SE macht richtig Spaß“, sagt Firat Kanat, unser Kundenberater für alle Mini-Modelle. „Er ist ein hippes Lifestyle-Auto für umweltbewusste Fahrer, aber sein Design spricht auch Nostalgiker an. Wenn man aufs Gas tritt, fühlt man sich fast wie in einem Autoscooter. Das würde man dem kleinen Kerl gar nicht zutrauen.“

Wenn Sie sich eines der genannten Modelle anschaffen wollen, dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt! Kommen Sie einfach zu uns ins Autohaus Fink und lassen Sie sich von uns beraten! Sie finden uns in der Günter-Scharowsky-Straße in Erlangen-Süd, in direkter Nachbarschaft zum Siemens Campus, zwischen Autobahnkreuz Fürth-Erlangen und der Anschlussstelle Erlangen-Bruck.

Wir unterstützen Ihr Fuhrparkmanagement

Unser erfahrenes und bekanntes Autohaus FINK-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir beraten Sie gerne, damit die Mobilität nach Ihren Wünschen erfüllt wird. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Autohaus FINK Team

Quelle/Author: Autohaus Fink / Kauri Spirit

Fotos: stock.adobe

Kontakt: news@autohausfink.de

, , , , , , ,
news

ÖFFNUNGS­ZEITEN

MO-DO
07:00-19:00
FR 07:00-18:00
SA 09:00-14:00

Probefahrt vereinbaren

fink@­autohausfink.de

news

AUTOHAUS FINK – MEDIENWELT


Über die Autohaus FINK Medienkanäle sorgen wir für interessante, spezielle und grundlegende Informationen aus der Automobilwelt.

Melden Sie sich gerne zur FINK Post an und folgen Sie uns über Facebook.

AUTOHAUS FINK – POST

Anmeldung FINK POST

AUTOHAUS FINK – Facebook

AUTOHAUS FINK – KORRESPONDENZ


Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung des Anliegens verarbeitet. Erfahren Sie mehr: www.autohausfink.de/datenschutz